Willkommen auf der Homepage der

Kerbegesellschaft Ehlhalten e. V. 1995 "Die Kohlestibbel"

Hier stellt sich der Kerbeverein aus dem Taunus vor und liefert nicht nur die neuesten Informationen für Mitglieder, sondern auch alles Wissenswertes über unseren Verein, die Vereinsgeschichte und unsere Veranstaltungen!

News

Anmeldung zum Sommerfest

29.06.2022 12:56 von Matthias Hofmann

Liebe Mitglieder,

lange hat unsere Jahresabschlussfeier auf sich warten lassen. Corona hat uns leider auch durch unseren Neujahrsempfang einen Strich gemacht.

Umso mehr freuen wir uns, euch am 30. und 31. Juli 2022 zu unserem KGE-Sommerfest (exklusiv nur für Mitglieder!) einzuladen.

Folgendes Programm erwartet euch:

Samstag, 30. Juli 2022
19 Uhr Kinoabend in der Dattenbachhalle mit Getränken und Popcorn
Es läuft „Und wenn Corona vom Himmel falle, die Ehlhäller Kerb wird doch gehalle - DER FILM

Sonntag, 31. Juli 2022
11 Uhr Vereinsfrühschoppen mit Spanferkel, Kartoffelsalat und weiteren Grillspezialitäten
Für die kleinen Vereinsmitglieder steht außerdem eine Hüpfburg bereit.

Um das Sommerfest besser planen zu können, benötigen wir eure Anmeldung auf der Homepage bis 10. Juli 2022!

Bitte gebt an, an welchen Tagen ihr kommt und ob wir für euch etwas Vegetarisches am Frühschoppen bereithalten sollen.

Hier gehts zur Anmeldung:
Anmeldung zum Sommerfest

Wir freuen uns auf euch und das gemeinsame Sommerfest!

Euer Vorstand

Spenden für unsere Baumpflanzaktion

15.06.2022 22:57 von Matthias Hofmann

 

Liebe Ehlhaltenerinnen und Ehlhaltener,  

wir alle lieben und schätzen die Natur in unserem beschaulichen Örtchen Ehlhalten. Eine Landschaft und Umgebung, welche unser Ort mit zu dem macht, was es eigentlich ist. Ein liebenswerter Platz zum Leben. 

Nun stellen Sie sich einmal vor, man hätte Ihnen vor 10 Jahren eine Momentaufnahme unserer derzeitigen Waldsituation gezeigt. Wie wäre damals Ihre Reaktion gewesen?  

Wahrscheinlich wären Sie einfach ungläubig erschrocken gewesen und hätten dieses Bild aus der Zukunft als Dystopie abgetan. Wahrscheinlich so wie wir alle. 

Leider ist heute jedem bei nur einem Blick in unseren Wald klar, dass es die Realität ist. Eine Realität, in der unser Wald sehr bedroht und gefährdet ist. So gefährdet, dass man sich nicht ausmalen will, wie es wohl in weiteren 10 Jahren aussehen mag. 

Wir die Kerbegesellschaft Ehlhalten e.V. 1995 „Die Kohlestibbel“ denken schon länger über 

Möglichkeiten nach, dieser akuten Bedrohung etwas entgegenzusetzen und Einrichtungen wie Hessen Forst zu unterstützen. Nur wie wollen wir allein eine große Veränderung bewirken?  

Und genau an dieser Stelle kommen Sie ins Spiel, das ganze Ort!  

Ehlhalten hat nicht nur einmal bewiesen, wie eng und stark es zusammenstehen kann. Und was es mit vereinten Kräften auf die Beine stellt! Uns war sofort klar, wollen wir etwas verändern müssen wir diese wunderbare Eigenschaft unseres Ortes nutzen. Gemeinsam etwas bewegen! 

Unsere Idee zur Verbesserung der Situation? Einfach wie auch wirksam, eine Setzlingsaktion zur neuen Aufforstung unseres Waldes. 

Nach Absprache mit unserem örtlichen Förster Herrn Lepke, wollen wir die brachliegenden Flächen in unserer Umgebung mit neuen Setzlingen aufforsten. Setzlinge die zukunftssicherer sind. Das bedeutet für uns, wir werden keine Fichten pflanzen. Es wird sich um Mischwälder handeln, die im Verbund deutlich widerstandsfähiger sind.  

Geplant ist diese großangelegte Aktion im Frühjahr 2023, in der wir unsere beschafften Setzlinge eigenhändig an den umliegenden Hängen unseres Ortes pflanzen werden. Sofern die Situation es zu diesem Zeitpunkt zulässt, wird es eine mehrtägige Aufforstung geben.  

Weiterhin wird es einen Präsenz Informationstag geben, an dem wir Ihnen vorab Rede und Antwort stehen werden. Dieser Termin wird ebenfalls unter der zukünftig vorherrschenden Situation abgewogen werden. 

Nun kennen Sie unseren Plan zur Bekämpfung der akuten Bedrohung unsere Wälder, doch wie können Sie uns unterstützen? 

Wir haben auf unserer Homepage www.kerbeborsch.net eine separate Seite zur Setzlingsaktion 2023 angelegt, auf der Sie sich umfangreich über dieses Projekt informieren können. Dort finden Sie alles, um sich daran zu beteiligen. Unseren geplanten Informationstag werden wir dort ebenfalls ankündigen. 

Mit ihren Spenden werden wir die Setzlinge, deren Ausbringung und Pflege, finanzieren. Seien Sie versichert, dass jeder Cent in dieses Projekt fließt!   

Für diesen Zweck haben wir eine eigens eingerichtete E-Mail-Adresse auf unserer Webseite hinterlegt, über die Sie uns jegliche Fragen stellen können. Fragen Sie einfach nach, sollte Ihnen etwas unklar sein. Gerne geben wir Ihnen finanzielle und sachliche Auskünfte! 

Schauen Sie auf unserer Homepage www.kerbeborsch.net vorbei und lassen Sie uns gemeinsam etwas bewirken. Jeder einzelne kann etwas dazu beitragen! Denn eins ist klar: Es muss jetzt gehandelt werden, damit unser Lebensraum so liebenswert bleibt, wie er ist. Lassen Sie uns einmal mehr zeigen, was ein vereintes Ehlhalten im Stande ist zu leisten. Für den wichtigsten Partner unserer Lebensqualität, der Natur! Es ist nun an der Zeit dem Wald, der uns schon so viel gegeben hat, etwas zurückzugeben. 

Gemeinsam etwas bewegen! 

Bei weiteren Fragen können Sie uns eine E-Mail schreiben an baumpflanzaktion@kerbeborsch.net!

 

Eure Kerbegesellschaft Ehlhalten e.V. 1995 „Die Kohlestibbel“  

 

 

 

Natürlich dürfen Sie auch jetzt schon unter folgenden Verbindungen spenden:

Bankverbindung:

Frankfurter Volksbank

Kerbegesellschaft Ehlhalten e. V. “Die Kohlestibbel”

DE51 5019 0000 6402 0041 59

 

PayPal-Konto:

 baumpflanzaktion@kerbeborsch.net